Corporate Communication, Internal Communications, Uncategorized, Whitepapers

Das Potential alles zu verändern – Anwendungsmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz für Videos

Das Potential von künstlicher Intelligenz (KI) ist gewaltig. Daher investieren sowohl etablierte Firmen als auch kleine Start-Ups viel, um neue Anwendungsmöglichkeiten umzusetzen und Technologien auf KI-Basis zu erfolgreich zu nutzen. Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Videoinhalten von und für Unternehmen ist es nicht verwunderlich, dass einige KI-Funktionen auch speziell für Videos entwickelten werden. Diese AI Funktionen sind in erster Linie darauf ausgelegt, Videoworkflows zu optimieren und zu vereinfachen.

Im folgenden Whitepaper von movingimage stellen wir Ihnen einige bestehende KI-Funktionen vor, die bei der Optimierung Ihrer Videoprozesse erheblich helfen können. Von der Erstellung, über die Verwaltung bis hin zur Veröffentlichung der Videos.

Das Whitepaper ist englischsprachig.

Über movingimage:
movingimage ist der führende Anbieter von sicheren Enterprise Video Plattformen für internationale Unternehmen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und verfügt über Standorte in Tokio, New York und San Francisco. Die Cloud-basierte Lösung von movingimage ermöglicht es Unternehmen, ihre Videos zentral zu verwalten und in höchster Qualität und auf jedem Gerät zu streamen. Mehr als 500 Unternehmen haben bereits auf movingimage gesetzt, darunter 20 im DAX notierte Unternehmen wie Volkswagen, Allianz und Bayer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *